2018

Meine Lieben…

…, ich wünsche euch ein frohes neues Jahr! Für das Jahr 2018 wünsche ich euch nur das Beste, darunter viel Gesundheit, Erfolg, Liebe und positive Ereignisse.

Wie ihr schon sicherlich gemerkt habt, habe ich mich für ein paar Tage zurückgezogen, denn die Feiertage habe ich meistens mit meiner Familie und mit meinen Freunden verbracht. Es hat gut getan einmal abzuschalten und keinen Verpflichtungen nachzugehen. Leider dauert dies nicht lange an und schon muss ich mich wieder Stück für Stück an den Alltag gewöhnen, der auf mich zukommt.

Vorsätze für 2018…

…habe ich nicht. Für einige mag dich eventuell komisch sein, denn jeder Mensch hat sich mindestens einen Vorsatz. Ja, hat er. Dennoch möchte ich euch erklären wieso ich keine Vorsätze habe und wie es dazu kam.

Ich merkte seit dem letzten Jahr, dass ich – wenn ich mir ein paar Vorsätze aufstellte – mich dies in irgendeiner Weise unter Druck setzte, denn dieses Gefühl, welches mir sagte:“Du musst es dieses Jahr schaffen.“, tat mir nicht gut. Im letzten Jahr habe ich gemerkt, dass ich einiges geschafft habe ohne mir Vorsätze aufgestellt zu haben und dies war für mich der Beweis genug.

Dazu möchte ich sagen: Ja, ich habe Ziele im Leben. Dennoch möchte ich sie „Step by step“ erledigen. Noch dazu glaube ich, dass ich in dieser Situation nicht die Einzige bin.

______________________________

2018 wird mein Jahr. Es steht viel an und ich kann es kaum erwarten die bevorstehenden Dinge in die Tat umsetzen. Ich möchte nicht zu viel verraten, denn dies würde die Spannung nehmen. Eines kann ich jedoch sagen: Es wird in diesem Jahr zwei bis vier Reisen geben auf die ich mich schon sehr freue. Wohin es geht? Das werdet ihr noch erfahren (hoffentlich im Februar, mal sehen).

Wird sich auf meinem Blog etwas verändern?

Auf diesem Blog wird sich wenig verändern. Vom Design her wird es (fast) gleich bleiben. Ich möchte ihn für den Frühling und den Sommer noch farblich abstimmen, aber bezüglich dem werde ich euch auf dem Laufendem halten.

Im Jahr 2018 werde ich mich auch mehr meinem Blog widmen, denn die Zeit dafür ist da und es sind einige Blogbeiträge in Arbeit, darunter auch zwei bis drei Blog-Serien.

Falls ihr spezielle Wünsche habt, dann könnt ihr sie mir ruhig unter die Kommentare schreiben oder auch per Mail zukommen lassen. Es würde mich sehr freuen!

____________________________________

Etwas möchte ich noch loswerden…

Auch wenn ich voll und ganz der Meinung war/bin, möchte ich euch eines auf dem Weg geben:

Im Jahr 2018 sollt ihr euer Ding durchziehen und nicht auf die Menschen hören, die sich euch in den Weg stellen und sagen:“Das schaffst du sowieso nicht.“, „Das wird dir zu viel.“ oder „Träume nicht.“

Letztes Jahr habe ich sehr wenig auf Menschen in meiner Umgebung gehört und habe mein Leben gelebt so wie ich es richtig halte. Was geschah? Ich habe viel dazugelernt, bin reifer geworden und mir sind einige Dinge klar geworden im Leben. Ihr müsst selber aus euren Erfahrungen lernen um euch ins Positive zu ändern. 

Ende 2017 habe ich von einigen Personen hören dürfen wie sehr ich mich geändert habe, aber ins Positive. Dies hat mir gezeigt, dass ich sehr im letzten halben Jahr an mir gearbeitet habe und dies so weitergehen soll. Bleibt so wie ihr seid und lebt euer Leben, denn so werdet ihr wachsen.

_____________________________

Nochmals wünsche ich euch ein frohes neues Jahr und viel Erfolg bei der Verfolgung eurer Ziele!

xoxo Sabina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s