Zeit für sich selbst?

Wir rennen in der heutigen Zeit zur Arbeit, zur Universität oder auch zur Schule. Neben dem ganzen Stress dürfen wir unsere Familie und Freunde, den regelmäßigen Sport und das Lernen für die Uni/Schule nicht vergessen. Okay, jetzt kommt die Frage aller Fragen: Wo bleibt die Zeit für mich selbst?

Ich habe lange nachgedacht, ob ich diesen Beitrag verfassen soll, denn es erschien mir wichtig darüber zu schreiben. Eines muss ich zugeben und zwar, dass ich genau in dieser Situation bin. Ich bin Tochter, Schwester, Cousine, Freundin, Angestellte, Schülerin – ich bin ich.

Öfters vergessen wir eine Sache und die wäre, dass unsere Gesundheit das Wichtigste ist. Einige unterschätzen dies und überarbeiten sich. Stress, Druck und das Streben nach Mehr treibt einige zum Burn-Out, zu Depressionen, sowie zu schlimmeren Dingen, die ich in diesem Beitrag lieber nicht beim Namen nenne.

Wofür das Ganze? Sind die negativen Einfluss wichtiger als unsere Gesundheit? Wenn ja, dann nennt mir einen guten Grund. Nur einen Grund, der eventuell meine Meinung ändern wird.

Wir sind jung und frei, aber wir sperren uns in unseren goldenen Käfig ein. Wir schauen weg auf das was uns gut tut und rennen ins nächste Messer rein.

 Zeit für sich selber ist in der heutigen Zeit sehr wichtig.

  • Lese wieder dein liebstes Buch. Ab und zu versuche ich der Realität zu entkommen und das mache ich immer mit einem Buch. Ich lese immer wieder Bücher von Dan Brown oder auch J.K. Rowling.
  • Nehme ein Bad! Vor allem in der Winterzeit versuche ich mit Bädern runter zu kommen und es klappt immer.
  • Spaziergang tut immer gut! Es gibt Tage an denen ich einfach nicht zuhause sitzen und abschalten kann. Aus diesem Grund gehe ich immer eine Runde spazieren.

Es gibt noch weitere Punkte die ich aufzählen könnte um sich zu erholen. Ich denke, dass ihr wisst auf was ich hinaus möchte.

Bei so einem Thema würden mich eure Gedanken und Meinungen interessieren. Lasst mich wissen was ihr darüber denkt.

x Sabina

Advertisements

2 Gedanken zu “Zeit für sich selbst?

  1. Zeit für sich selbst zu haben, ist mir auch immer sehr wichtig. Ich hatte Angst, dass ich das eines Tages mit Vollzeitjob, Freund(e) & Familie kaum noch haben werde. Nun ist es so gekommen, dass ich immer einen etwas längeren Fahrtweg zur Arbeit habe. Viele haben mir gesagt, dass sie keine Lust darauf hätten jeden Tag mit dem Auto 45 Minuten zur Arbeit und zurück zu fahren. Ich hingegen brauche diese Zeit. Um runter zu kommen, den Gedanken freien Lauf zu lassen, zu träumen.
    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

    1. Das gebe ich dir vollkommen Recht! 🙂 Beispielsweise habe ich während meiner Ausbildung eine Schule besucht, die 1 Stunde von meinem Wohnort entfernt war und das kam mir gut, denn in der Früh als auch am frühen Abend hatte ich die Zeit um runter zu kommen 🙂
      Liebe Grüße 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s